AZreferate - Referate und hausaufgaben fur schule.
Referatesuche, Hausarbeiten und Seminararbeiten Kostenlose Online-Dokumente mit Bildern, Formeln und Grafiken. Referate, Facharbeiten, Hausarbeiten und Seminararbeiten findest für Ihre einfache Hausarbeiten.



BetriebstechnikBiographienBiologieChemieDeutschDigitaltechnik
ElectronicaEpochenFertigungstechnikGemeinschaftskundeGeographieGeschichte
InformatikKulturKunstLiteraturManagementMathematik
MedizinNachrichtentechnikPhilosophiePhysikPolitikProjekt
PsychologieRechtSonstigeSportTechnikWirtschaftskunde

Referat Die Buddenbrooks - Thomas Mann



deutsch referate

deutsch referate

Die Buddenbrooks

Thomas Mann

geb. 1 75 in Lübeck ( Hansestadt in ND)

gest 5 in Zürich



Familie Mann: Patriziergeschlecht in beck



Vater Senator, hochangesehen

Mutter aus Brasilien, fördert schon fr h künstlerischen Neigungen der S hne

Thomas + Heinrich dichten schon in fhen Jahren

Nach Tod des Vater Umzug nach M nchen ( 8 Jahre ) Studium an TU, arbeit für versch. Zeitungen

Erste Ver ffentlichungen positive Resonanz

Italienreise mit Bruder – Prägt Mann, Inspiration r zahlreiche Werke zB Mario du Zauberer , tod in Venedig

Nach Rückkehr Beginn an Arbeit an Buddenbrooks

ERSCheint 1 01 Ruhm und Anerkennung

5 Heirat + Kinder homosexualität)

1 24 Zauberberg . Wichtigste Roman

1 29 NOBELPREIS

3 nach Machtergrifung Schweiz

6 Aberkennung der Staatsbürgerschaft

1 38 Emmigration nach USA

1 52 DR. Faustus erscheint Übersiedelung in SCHwiez

1 55 TOD



Politischen Ansichten Th Manns



Vor Jahrhundertwende : Artikel in antisemitischen Zeitungen

Th MANN deutsch-national gesinnt, begeistert vom WWI

Zitat Profil letzte Woche

sieht Krieg als Erprobung f r Völker und Überwindung der Decadence.

Bruch mit Bruder Heinrich ( Pazifist)

Nach Krieg Th, Mann steht Demokratie und parlamnetarismus weiter ablehned gegen ber.

Willhelminische

Aussprache mit Heinrich ab 3 bekennt sich zu Weimarer Republik P berlhafte Antisemitismus der Natsoz. ist Großbürger + Intellekt. Mann ein greuel

Nach kritischer Vortragsreise ber Wagner Dtl verlassen



hlt sich weiterhin als deutscher nationaler Dichter Distanz zu emmigrierten Kollegen

Erst In USA aktive Unterstützung durch Vorträge im Kampf gg Naziregime

Nach Krieg nicht mehr nach Dtl. Zur ck - nicht mehr sein Deutschland

in neutrale Schweiz im Kalten Krieg vertritt er neutrale Position ( Pazifismus) HANDLUNG

Erhlt Geschichte von 4 Generationen der Buddenbrooks, ein

Patriziergeschlecht aus L beck im .jhdt.

Fam. Durch Handel reich geworden, Johann kauft neues Haus von in Not geratene Familie,

viel einflu reiche Freunde.

Sohn Jean erste wirtschaftlichen Schwierigkeiten

3.Generation Kerngeneration

Brüder Thomas + Christian werden beide vorbereitet , Firma zu bernehmen beide sehr intellegent aber im Charakter sehr verschieden [ S. 6 Thomas: geborene Kaufmann, Realist fließig , arbeitsam, ernst und pflichtbewu t

Christian: eher tr umerisch, Genüsse des Lebens wie Theater, Club, lange

Auslandsaufenthalte leicht hypochondrisch veranlagt.

Tony älteste Kind, sehr stolz auf ihre Herkunft Familie, immer im Streit mit anderen Kindern.

lernt sie gro e Liebe kennen, aber nicht standesgerecht

heiratet nach gern dem Vater zuliebe Gr nlich, kriecherischen

Geschäftsmann

nur auf ihre Mitgift aus, wird zu spät erkannt

Unglückliche Ehe, als dem Ruin nahe, bittet er Tonys Vater um noch mehr Geld Tony verlässt ihn mit gemeinsamer Tochter ( Erika)- Scheidung ( gr. Verlust durch verlorene Mitgift.)

Permander, Bayer . zieht nach München

Unterschied Bayern-M nchen Mentalität

kath. gem tlicherS den >< protest. arbeitsamerNorden zu groß zweite ehe scheitert, da er sie betrügt, Rückkehr nach beck , Widmet sich nur mehr Kind und Familienchronik

berm iger Familienstolz. Tod des Vaters, Jean

als folge Clara wird immer frommer, heiratet Pfarrer , verlässt beck

wie zu erwarten: Thomas bernimmt f hrung der Firma

wg gr Unterschiede streit zw Thomas und Christian

Chr geht nach England , später nach Hamburg.



Finanzielle Lage der Firma durch 2 Heiraten Tonys und pol. Situation ( Krieg

Ö-Preußen) schwierig. Dennoch Senator ( mitglied des Stadtrates) h chstes pol. Amt später H hepunkt der Macht der Fam.



Glanzvolle Hochzeit Thomas + Gerda , freundin Tony

Gerda

Denn inzwischen Fam. Hagenstr m starke Konkurrenz , moderner, schneller als

Buddenbrooks. Tony ha t diese Empork mmlinge



Von nun an folgt eine Katastrophe der anderen

Clara stirbt, ihr erbe vermacht sie der Kirche.

Thomas verspekuliert sich, verfällt unter Druck des pol. Amtes und schlechtgehender Gesch fte.

Erika Mann wird nach heirat wg. Veruntreuung verhaftet Ehrverlust f r Fam. Geburt von Hanno, einziger Sohn Thomas , Erbe der Buddenbrooks.

Von Geburt an schwach und kr nklich, lebt in traumwelt einziges interesse und Talent Musik, wird von Mutter gef rdert.

Thomas tiefe Depression, Frau betrügt ihn, Sohn eine einzige enttäuschung Konkurrenten Hagenström kaufen Haus , nun sind Buddenbrooks die in Not geratene Familie.

Thomas stirbt verbittert aus l cherlichem Anlaß , hat Lebenskraft völlig verbraucht.

Christian wg. Hypochondire in geschlossene Anstalt

Hanno wird immer kränklicher, Probleme in der Schule,

als er mit 6 an Typhus stribt, ist die noch vor kurzem so erfolgreiche Fam. BB

ausgestorben.




Sprache:



Hypotaktische Sätze – lange, verschachtelte Formulierungen [ S.38 ]

manchmal komplizierter ausgedrückt als nötig – asthetischer Schwerpunkt

erlebte Rede. (S. 9 ) Erzählform bleibt erhalten, aber Gef hl, Person spricht, wie ein innerer Monolog

r Roman ungew hnlich lange Dialoge

Dialekte pattdeutsch, Französisch, Bayrisch [ S , S.12]

Allwissender Erhler d stere Andeutungen, Kritik am Verhalten der

Personen

Wurzeln im Realismus ( Fontane) in frankreich Flaubert

TH. MANN Hauptvertreter des bürgerlichen Realismus in DTL

. Fin de siecle-Stimmung, pol. Ver ndeungen,





Interpretation



Untertitel: Verfall einer Familie: Decadence zentrale Thema des Romans zeigt sich in Wirtschaftlichen Aspekten

Knklichkeit - jede generation stirbt fr her ( hanno ist Schlusspunkt der

<Entwicklung v llig dekadent . kr nklich, schwach, keinen Sinn r das Praktische, Tr umer ohne Bezug zur Aussenwelt . nicht mehr an Handel sondern nur mehr an Musik interessiert.

Situation verschlechtert sich mit jeder Generation

Thomas zerbricht an der Vertuschung der Symptome, an sich auch schon ähnlich wie dann sein Sohn , doch durch Willenskraft Aufrechterhalung des Scheins.

Psychisch immer labiler, ersten zwei generationen kennen keine wirklichen

skrupel, Thomas immer z gerlicher, Hanno so unsicher, daß unfähig zu handeln.



alten Buddenbrooks den vitaleren moderneren Hagenstr ms unterlegen z B. w hrend Hagensröms Bau der Eisenbahn begrü en, sieht Th. Das kritischer, Hanno fürchtet sich davor.

Schicksal , lauf der Zeit : nicht selbst verschuldet, zum schluß Familie BB ein anachronismus, passt nicht mehr in diese welt,



Stark autobiographische Züge Buddenbrooks = Fam. Mann: Thomas Mann = Thomas Buddenbrook

Verwandter beklagte sich: Wenn der Verfasser der Buddenbrooks sin karikierender Weise seine allernächsten Verwandten in den Schmutz zieht und deren Lebensschicksale eklatant preisgibt, so wird jeder rechtdenkende Mensch finden, das dies verwerflich ist. Ein trauriger Vogel, der sein eigenes Nest beschmutzt






Eigene Meinung:

Normalerweise nicht gerade das, was ich lese. Gro e deutsche Roman.

Nicht alles auf 00 Seiten wesentlich, viel Geschwaffel, außerordentlich schön formuliert. se Zungen könnten sagen Reich und sch n“ vor hundert Jahren, ich nicht dieser Meinung

Einmal etwas anderes,



Referate über:




Datenschutz




Copyright © 2021 - Alle Rechte vorbehalten
AZreferate.com
Verwenden sie diese referate ihre eigene arbeit zu schaffen. Kopieren oder herunterladen nicht einfach diese
# Hauptseite # Kontact / Impressum