AZreferate - Referate und hausaufgaben fur schule.
Referatesuche, Hausarbeiten und Seminararbeiten Kostenlose Online-Dokumente mit Bildern, Formeln und Grafiken. Referate, Facharbeiten, Hausarbeiten und Seminararbeiten findest für Ihre einfache Hausarbeiten.

BetriebstechnikBiographienBiologieChemieDeutschDigitaltechnik
ElectronicaEpochenFertigungstechnikGemeinschaftskundeGeographieGeschichte
InformatikKulturKunstLiteraturManagementMathematik
MedizinNachrichtentechnikPhilosophiePhysikPolitikProjekt
PsychologieRechtSonstigeSportTechnikWirtschaftskunde

Ähnliche Berichte:




Projekte:




Papers in anderen sprachen:


Englisch Englisch analyse
Franzosisch Franzosisch referate
Italienisch Italienisch hausarbeiten
Spanisch Spanisch seminararbeiten
Latein Latein schularbeiten


Findest du viele Referate, Hausaufgaben und Facharbeiten




Referat Abstrakte Malerei - Charakteristika


kunst referate

kunst referate

 Abstrakte Malerei

(von lat. abstrahere: abziehen, trennen)

Allgemein:

=Sammelbegriff für verschiedene Strömungen der ungegenständlichen Malerei der Moderne

  (Kubismus, Farbfeldmalerei, usw.…)  

Ursprung: ∙ Im 20. Jahrhundert (um 1910)

Ziel:          ∙Ordnen von Farben, Kontrasten, Linien und geometrischen Formen ohne   

                  erkennbare Abbildung eines Gegenstands

    

ð     Bruch der Grundprinzipien traditioneller Malerei(Objektbezogenheit)

Charakteristika:

 ∙Farben/Motive verfremdet                    ∙Kontraste übersteigert

∙bewusst verformt/in falschem Licht     ∙perspektivische Darstellungen missachtet

Berühmte Künstler:

 ∙Paul Klee

* 18. Dezember 1879 in Münchenbuchsee (Schweiz)

† 29. Juni 1940 in Muralto

August Macke: Porträt Paul Klee,   (1914)


 


                 ∙Mitglied der Künstlergruppe „Der Blaue Reiter“

                 ∙Engelsgestalten sind ein Merkmal seines Schaffens

   Bekannte Werke:

   ∙Katze und Vogel (1928)

   Der Goldfisch (1925):

       Heute: Kunsthalle Hamburg

      Ölfarbe und Aquarell auf Papier auf Karton, 49,6 × 69,2 cm

Der Goldfisch strahlt in kräftigen Gelbtönen, auf denen kleine, rote Akzente prangen, vor blau-schwarzem Grund. 'Der Goldfisch' von Paul Klee lebt in einer Welt, die mysteriös und tiefgründig scheint. Die kleineren Nachbarfische streben den Bildecken zu. Der Goldfisch beherrscht die Bildmitte und besticht mit seiner Präsenz. Die Fische sind Violetttönen gehalten, was den Eindruck von Distanz vermittelt und so den Hintergrund schafft, durchbrochen von helleren Wasserpflanzen               

 Piet Mondrian(eigentlich Pieter Cornelis Mondriaan)

 * 7. März 1872 in Amersfoort (Niederlande)

 † 1. Februar 1944 in New York City (USA)

            ∙ Ab 1921: Beschränkung auf die Farben  Rot, Gelb, Blau, Schwarz, Weiß und Grau

 Bekannte Werke:

  ∙Komposition in Oval (1913)

  Komposition III mit Farbflächen (1917)

Komposition beschränkt sich nicht nur auf die Bildmitte. Die angeschnittenen Flächen am Bildrand verweisen auf eine Fortsetzung des Bildes außerhalb seines Rahmens.

 

Wassily Kandinsky  (Maler, Grafiker und Kunsttheoretiker)

* 4. Dezember 1866 in Moskau

† 13. Dezember 1944 in Neuilly-sur-Seine (Frankreich)

∙ außergewöhnliche bildnerische Intelligenz




∙ausgeprägtes Empfinden für Farbe und Form

∙ordnete den Farben Klänge, Gerüche, Formen usw. zu

∙Mitgründung der Künstlervereinigung „Der Blaue Reiter“(1911)

   Bekannte Werke:

   Zarter Aufstieg (1934)

      Heute: Guggenheim Museum (New York)

      Öl auf Leinwand; 80,4 x 80,7 cm

 

  Gelb-Rot-Blau (1925):

      Heute: Musée National d´ Art Moderne

      Öl auf Leinwand, 128 x 201,5 cm

Das Bild kann in zwei Bereiche eingeteilt werden:

·         von links nach rechts: von hellen zu dunkeln Farben

·         stark abgegrenzte Farbflächen zu fließenden Farbflächen

Den linken Bildbereich beherrschen die Gelbtöne. Zentraler Fixpunkt ist das im leicht getrübten Zitronengelb stehende Rechteck. Angrenzende orange, ocker und braune Farbtöne bilden den Übergang zum dunkleren Bereich des Bildes. Das geschwächte rote Kreuz, welches von einem violetten Gebilde überlagert wird, steht etwas rechts der Mittelachse des Bildes. Das transparente violette Gebilde erinnert an eine Mondsichel und bildet den farblichen Übergang zum blauen Kreis. Dieser ist großflächig mit schwarz abgedunkelt. Hier im dunkleren Farbbereich des Bildes gibt es auch größere für sich stehende schwarze Formen: schwarzer Kreis / schwarzer Stock mit vier Fähnchen und zwei Striche mit drei durchziehenden Bögen. Ein graues Viereck steht zwischen diesen Farbwelten - es liegt starr über einer orange-gelben Wolke. Diese beginnt das Viereck zu zersetzen. Scheinbar wahllos hebt sich ein schachbrettgemustertes Viereck vom grauen Viereck ab. Solche Vierecke finden sich auch auf dem violetten Mondgebilde: ein kleineres, welches im Violett zu versinken droht, und ein größeres, das in den Bildvordergrund herausragt. Alle beschriebenen Bildgegenstände sind eingebettet von gelb-grauen Wolken in der rechten Bildhälfte und einem violett-weißen Wolkenband am unteren Bildrand. Am linken oberen Bildrand sieht man violett-weiße und verschmutzte gelbe Wolkenstreifen. Der restliche Bildgrund ist mit hellem himmelblau aufgefüllt. Oberhalb einer gelb-schwarz umrandeten grauen Sonne scheint der Himmel sich über den Bildrand hinaus zu erstrecken. Das Bild strahlt aufgrund der verwendeten Farben eine gewisse Wärme und  Geborgenheit aus.             

Resümee:  Werke der abstrakten Malerei sind bei genauerer Betrachtung sehr tiefgründig und lassen einen großen Raum für eigene Interpretationen. Zudem kann jeder etwas anderes in diesen Werken erkennen, was das Betrachten eines solchen Kunstwerkes so spannend macht.



Referate über:





Datenschutz


Copyright © 2019 - Alle Rechte vorbehalten
AZreferate.com
Verwenden sie diese referate ihre eigene arbeit zu schaffen. Kopieren oder herunterladen nicht einfach diese
# Hauptseite # Kontact / Impressum