AZreferate - Referate und hausaufgaben fur schule.
Referatesuche, Hausarbeiten und Seminararbeiten Kostenlose Online-Dokumente mit Bildern, Formeln und Grafiken. Referate, Facharbeiten, Hausarbeiten und Seminararbeiten findest für Ihre einfache Hausarbeiten.

BetriebstechnikBiographienBiologieChemieDeutschDigitaltechnik
ElectronicaEpochenFertigungstechnikGemeinschaftskundeGeographieGeschichte
InformatikKulturKunstLiteraturManagementMathematik
MedizinNachrichtentechnikPhilosophiePhysikPolitikProjekt
PsychologieRechtSonstigeSportTechnikWirtschaftskunde

Ähnliche Berichte:




Projekte:




Papers in anderen sprachen:


Englisch Englisch analyse
Franzosisch Franzosisch referate
Italienisch Italienisch hausarbeiten
Spanisch Spanisch seminararbeiten
Latein Latein schularbeiten


Findest du viele Referate, Hausaufgaben und Facharbeiten




Referat 'Hüter der Erinnerungen' - Zusammenfassung


literatur referate

literatur referate

'Hüter der Erinnerungen'

Verlag: Loewe

Die Autorin:

Lois Lowry wurde  1937 in Honolulu , auf Hawaii geboren .

Sie hat in Pennsylvania und Japan gelebt und wohnt Heute in Boston

Sie ist verheiratet und hat vier mittlerweile Erwachsene Kinder.

Mit ihrem Roman Number the Stars hatte sie schon 1990 die John Newbery Medal

gewonnen.

Dieses Buch wurde von der Jury des John Newbery medal, dem wichtigsten

Amerikanischen Jugendbuchpreis ausgezeichnet.

Begründung der Jury :Wir hallten 'Hüter der Erinnerungen'

Für den bemerkenswertesten und wichtigsten Beitrag zur Jugendliteratur des Jahres

1993'

Zusammenfassung:

Dieses Buch beschreibt , das Leben eines Jungen Namens Jonas

, der in einer perfekt durchorganisierten Lebensgemeinschaft lebt.

Diese Geschichte spielt in der Zukunft die Leute haben , alle unangenehmen

Eigenschaften des Lebens abgeschafft. Es gibt keine schlimmen Krankheiten keine

Hungersnot und keine wirtschaftlichen Probleme die Leute leben in einer

'Gleichheitswelt'.

Der Tagesablauf und das Leben werden durch unendlich viele Regeln

bestimmt  . das Leben ist in Lebensabschnitte geteilt , es gibt für jeden


Abschnitt des feste und für alle Menschen gleiche Bestimmungen . 

z.B. alle Kinder die im den 9 abschnitt des Lebens sind bekommen

ein Fahrrad , alle Kinder die 12er werden bekommen einen Beruf zugeteilt . Es

wohnen alle Mitglieder der Gemeinschaft in gleichen Häusern und bekommen das

selbe Essen ins Haus geliefert .

Bei der ständigen Verbesserung der Lebensbedingungen wurden allerdings auch die

angenehmen Sachen des Lebens abgeschafft .

Die Menschen sehen keine Farben  treffen keine Entscheidungen selber .

Alle aufregenden Lebensumstände wurden abgeschafft.

Jonas steht am Anfang im elften Lebensabschnitt er kann kaum abwarten Zwölfer zu

werden und seinen Zukünftigen Beruf zugewiesen zu bekommen .als es endlich soweit

war , wurde ihm kein

Beruf zugewiesen sondern er wurde auserwählt der nächste Hüter der Erinnerungen

zu werden.

Diese Lebensaufgabe  war die am meisten geschätzte in der Gemeinschaft  wobei

keiner in der Gemeinschaft wußte was die Aufgaben in dieser Position  waren

.Intelligenz , Tapferkeit und Unbescholtenheit waren die 3 Eigenschaften die man

haben mußte

um  während der Ausbildung zum Hüter der Erinnerungen die nötige

Weisheit zu erwerben .Jonas hätte nie geglaubt das er diese Eigenschaften besitzt

, aber wurde schließlich auserwählt.

Sein Ausbilder der alte Hüter der Erinnerungen war der einzige Mensch in der

Gemeinschaft , für den keine regeln  und Verbote galten . Diese Vorzüge hatten

allerdings dazu geführt das er in  völlig Einsam in der Gemeinschaft lebte ,da er




durch sein Wissen ganz andere Verständnisse und Lebenseinstellungen besaß . Nun

sollte Jonas vom alten Hüter  die ganzen Erinnerungen bekommen .

Die Übertragungen werden über eine Art Telepathie übertragen 

. Es war sehr schwer für einen Jungen der nie vorher Gefühle  verspürte oder

Farben gesehen hatte  die Erinnerungen zu verstehen   .

Um so mehr Erinnerungen er Aufgenommen hatte wie Sonne , Schnee

,Krieg und damit auch leiden und Schmerz oder Einfach nur eine Familiäre 

Weihnachtsfeier  desto bewußter wurde ihm das die Leute

in der Gemeinschaft ein ärmliches und langweiliges Leben führten .

Es kam aber noch schlimmer .Leute die gegen die Regeln verstoßen haben ,

Säuglinge  die die Norm nicht erfühlten oder Alte Leute wurden freigegeben

.Keiner in der Gemeinschaft wußte genau was Freigabe bedeutete  .Alle Dachten

,bis auf einige wenige die mit der Freigage beschädigt waren, das die Leute nach

anderswo gehen müßten Jonas Vater war Säuglingspfleger er erzählte eines Morgens

, das Eineinige Zwillinge geboren waren aber es war nicht möglich das zwei gleich

aussehende Menschen in der Gemeinschaft lebten .

Deswegen mußte der Vater entscheiden welcher dieser beiden Freigegeben werden

müßte. In seiner Ausbildung durfte sich Jonas eine Videoaufnahme dieser Freigage

ansehen .er erlebte mit wie sein Vater das Baby mit einer Spritze tötete .Dieses

Erlebnis  befestigte Jonas ,daß man das Leben in der Gemeinschaft ändern mußte.



Referate über:





Datenschutz


Copyright © 2019 - Alle Rechte vorbehalten
AZreferate.com
Verwenden sie diese referate ihre eigene arbeit zu schaffen. Kopieren oder herunterladen nicht einfach diese
# Hauptseite # Kontact / Impressum