AZreferate - Referate und hausaufgaben fur schule.
Referatesuche, Hausarbeiten und Seminararbeiten Kostenlose Online-Dokumente mit Bildern, Formeln und Grafiken. Referate, Facharbeiten, Hausarbeiten und Seminararbeiten findest für Ihre einfache Hausarbeiten.

BetriebstechnikBiographienBiologieChemieDeutschDigitaltechnik
ElectronicaEpochenFertigungstechnikGemeinschaftskundeGeographieGeschichte
InformatikKulturKunstLiteraturManagementMathematik
MedizinNachrichtentechnikPhilosophiePhysikPolitikProjekt
PsychologieRechtSonstigeSportTechnikWirtschaftskunde

mathematik referate

Referate Mathematik

ABLEITUNGSREGELN 1. FAKTORREGEL f (x)=cou(x)                                       f(x)= 4o(x5 - 3x2 + 1) f'(x)=cou'(x)                                      f'(x)= 4o (5x4 - 6x) Konstante Faktoren bleiben erhalten. 2. SUM ...
Es gibt kein Gesetz, mit Ausnahme des einen, daß es kein Gesetz gibt. (John A. Wheeler) Inhalt Aller Anfang ist Chaos Die nichtlineare Gleichung Deterministisches Chaos Beispiele zur Chaosforschung Attraktoren ...
Aufgabenbeispiel zur Kurvendisskusion (1) Definitionsbereich (2) Achsenschnittpunkte (3) Grenzwerte für x -> + x-> -  Grenzwertverhalten an den Polstellen Ablei ...
Entdeckendes Lernen im Mathematikunterricht Ausformulierung des Einführungsreferats Inhaltsverzeichnis Seite Einleitung 1 I. Versuch einer Definition des Begriffes ' ...
Behauptung:  x2 = 2      x ist nicht Element aus Q Annahme: x2 = 2   x ist Element aus Q Wenn es eine Losung fUr x gibt kann es nur ein Dezimalbruch sein, da man mit einem abbrechenden Bruch nicht auf die Wurzel von 2 kommen kann. Als ...
1.)             Definition, Zweck 1.1) verschiedene Arten von Differentialgleichungen 2.)             Beispiele und Lösungswege 2.1) gewöhnliche Differentialgleichungen 2.1.a) 1-Ordnung 2.1.a.1) ...
Berechnung von Polynomen Aufgabe: f sei eine Polynomfunktion 3. Grades. Gf verläuft durch P(1/4). W(3/6) ist Wendepunkt des Graphen. Die Tangente am Kurvenpunkt mit der Abszisse 4 verläuft waagerecht. Bestimme den Funktionsterm. ...
 Das Beweisverfahren 'Vollständige Induktion' Facharbeit im Leistungsfach Mathematik vorgelegt von Fach:   Mathematik Inhaltsverzeichnis                                                        ...
Mathematikkurs   MaL11                                                                         Schuljahr   Das Verhalten realer Gase – Modellbildung , Grenzen und Kurvendiskussion ...
Der Algorithmus von Bresenham Das Bresenham-Verfahren beruht im wesentlichen auf zwei grundsätzliche Beobachtungen: - Es reicht ein Verfahren aus um Geraden mit einer Steigung im Bereich von null bis eins d ...
Der Algorithmus von Bresenham Das Bresenham-Verfahren beruht im wesentlichen auf zwei grundsätzliche Beobachtungen: - Es reicht ein Verfahren aus um Geraden mit einer Steigung im Bereich von null bis eins d ...
Dreiecke Ausarbeitung zum Informatik Spezialgebiet Die analytische Berechnung von Dreiecken Der Aufbau   Grundgedanke Das Programm dient dazu, das Arb ...
Die Bedeutung der visuellen Wahrnehmung anhand des Frostig-Test Der Frostig-Test enthält fünf Untertests: Visumotorische Koordination Figur-Grund-Unterscheidung Formkonstanz Erkennen der Lage im Raum Er ...
HISTORIE   Die Integralrechnung entstand ursprünglich aus dem Problem, den Inhalt solcher ebenen Bereiche zu erklären, die von beliebigen Kurven begrenzt werde ...
Die Quadratur des Kreises Schon die Agypter “lösten” dieses Problem, indem sie als Seite des gesuchten Quadrats 8/9 des Durchmessers des Kreises nahmen. Dieser Wert ist im Papyrus Rhind angegeben und läuft auf eine Wert von 3,1605 für ᠋ ...
Die Quadratwurzel aus a ist diejenige nichtnegative Zahl , deren Quadrat a ergibt. Man schreibt dafür   a  (gelesen: “Quadratwurzel aus a”oder kurz “Wurzel a”) (   a )² = a Merke: Die Zahl a unter der Wurzel nennt man Radikant. Da ...
Differenzierbarkeit f ( x)  f ( x0 )  f ' ( x0 )  ( x  x0 )  r ( x)  ( x  x0 ) (#) Kettenregel Bewei ...
Eine eindeutige Abbildung einer Menge X  auf eine Menge Y heißt FUNKTION Die Menge X heißt Definitionsbereich der Funktion f  [D(f)], ihre Elemente werden Argumente genannt. Die Menge Y heißt Wertebereich der Funktion f  [W(f)], ihr ...
Einführung der Kovarianz (Abweichungen) cov (X, Y) = E(X - EX) (Y-EY) è cov (X, Y) = D2X Kovarianzmatrix:  symmetrisch, positiv definierte Matrix Kovarianz normieren:           z(X,Y) = Aussage:                 ...
Jahresarbeit Mathematik Einführung in die fraktale Geometrie Projektbeschreibung Ziel dieser Jahresarbeit ist es, eine Einführung in die fraktale Geometrie zu geben. Dazu wird der Begriff “f ...


Andere referate:
1





Copyright © 2017 - Alle Rechte vorbehalten
AZreferate.com
Verwenden sie diese referate ihre eigene arbeit zu schaffen. Kopieren oder herunterladen nicht einfach diese
# Hauptseite # Kontact / Impressum