AZreferate - Referate und hausaufgaben fur schule.
Referatesuche, Hausarbeiten und Seminararbeiten Kostenlose Online-Dokumente mit Bildern, Formeln und Grafiken. Referate, Facharbeiten, Hausarbeiten und Seminararbeiten findest für Ihre einfache Hausarbeiten.

BetriebstechnikBiographienBiologieChemieDeutschDigitaltechnik
ElectronicaEpochenFertigungstechnikGemeinschaftskundeGeographieGeschichte
InformatikKulturKunstLiteraturManagementMathematik
MedizinNachrichtentechnikPhilosophiePhysikPolitikProjekt
PsychologieRechtSonstigeSportTechnikWirtschaftskunde

digitaltechnik referate

Referate Digitaltechnik

EDT-Referat Adressierungsarten INHALTSVERZEICHNIS 1.Theoretische Grundlagen 1.0 Einführung 1.1 Programm- & Datenspeicheradressierbereiche 2.Adressierungsarten 2.0 Bit oder Byte? 2.1 Direkte Adressierung & ...
Computergesteuerten Meßsystems     1. Allgemeines Sie  werden überall dort eingesetzt,  wo es um eine Steigerung der Qualität  oder der Quantität der Messungen geht.  Vorteile  siehe Tafelbild. Der  Grundafbau eines ...
Cray-Code-Zähler Aus bereits erläuterten Gründen, verwenden wir keinen normalen Binärzähler sondern einen Cray-Code-Zähler. Jedoch existieren keine fertigen Cray-Code-Zähler und wir müssen selbst einen konstruieren. Dieses Zählwerk ...
Das Magnetbandverfahren Die Geschichte des Magnetbandverfahrens     Gegenüber der analogen Aufzeichnungstechnik führte die digitale Signalverarbeitung im letzten Jahrzehnt zu einer weiteren Steigerung der Qualität. So konnten die Sig ...
Das Magnettonverfahren 1.1 Die Geschichte des Magnettonverfahrens    Das Magnettonverfahren wurde im Jahre 1898 von Poulsen erfunden. Es ermöglichte gegenüber anderen Verfahren (z.B. Nadeltonverfahren, Lichttonverfahren) eine Ton ...
1.         Einleitung Das CCITT 1) hat das Frequenzband für Fernsprechverbindungen auf 300 Hz 3,4 kHz genormt. Diese Norm deckt die Übertragung von Sprache in Hinsicht auf Verständlichkeit ausreichend ab. Will man jedoch Daten in digitaler ...
Der I2C Bus  beim 80C552 Microprozessor 1.    Allgemeines Der I2C - Bus verwendet 2 Leitungen (SDA und SCL) um die Informationen zwischen den an den Bus angeschlossenen Geräten zu übertragen. Die Vorteile des Buses ...
Digital Kameras 1.1  Allgemeines Durch die rasante Entwicklung am PC-Markt, sowohl in Sachen Verbreitung, als auch im Bezug auf die billigeren Hardware-Komponenten, werden immer mehr Geräte für den PC erschlossen, die bisher ledigl ...
Digitale Signalverarbeitung A Transformationen 1 Mathematische Grundlagen 1.1 Komplexe Zeigerrechnung Legt man an einem Eingang eines Netzwerkes unterschiedliche Signalformen an, so treten im Netzwerk, je nach Bauteile, ...
Digitaltechnik Belegarbeit: 4-Bit-ALU in FPGA Implementierung Inhalt:     1. Aufgabenstellung   2. Tastaturdecoder (ABEL) 3. Register              ...
                       Fehlersuche                            auf                 Integrierten Schaltkreisen 1. Allgemeines Durch  die  immer größer werdende  Integrationsdich ...
Feldeffekttransistoren Feldeffekttransistoren sind Halbleiter, die im Gegensatz zu den normalen, bipolaren Transistoren mit einem elektrischen Feld, d.h. leistungslos gesteuert werden. 1 Klassifikation Man unterscheidet sechs v ...
Formeln für die Bewegung von geladenen Teilchen in elektrischen Feldern Fel = q × E                    mit    E = Vx   T Fel = q × ...
FREQUENZGANG DES RÜCKGEKOPPELTEN OPV Ein kompensierter OPV hat das selbe Frequenzverhalten wie ein Tiefpaß mit einer Verstärkung. D.h. ab der Grenzfrequenz nimmt die Verstärkung mit 20 dB/Dekade ab. Kompensierte OPVs schwingen daher nie ...
FTKL-Projektarbeit                          Dokumentation: Aufgabenstellung war die Messung des Luftdrucks, wobei das vom Sensor erhaltene Signal temperaturkompensiert werden sollte. Die dazu notwendige Temperatur, wurde dabei über ...
Fuzzy-Logic Einleitung In den letzten Jahren kommt die Theorie der unscharfen Mengen, auch Fuzzy Sets genannt, immer mehr Bedeutung zu. Das nun folgende Referat soll einen Überblick über die wesentlichen Unterschiede von herkömmliche ...
Grundlagen der Datenübertragung Inhaltsverzeichnis 1                 Das OSI - Referenzmodell 1.1          ...
  1.         Versuchsvorbereitung       Die Versuchsvorbereitung bestand im wesentlichen in der Berechnung der Wellenfahrpläne auf den Seiten 10, 11, 14 und 15. Es werden dort unter Punkt 3.4 und 3.4 die b ...
Grundschaltungen des JFETs   In Analogie zum bipolaren Transistor unterscheidet man auch beim JFET zwischen 3 Grundschaltungen, je nachdem welche Elektrode auf konstantem Potential liegt : Sourceschaltung = Emitterschaltung Dra ...
Interrupts 1        Allgemein Prinzipiell gibt es zwei Möglichkeiten um ein Peripheriegerät zu bedienen. Entweder durch Polling, d. ...


Andere referate:
1





Copyright © 2017 - Alle Rechte vorbehalten
AZreferate.com
Verwenden sie diese referate ihre eigene arbeit zu schaffen. Kopieren oder herunterladen nicht einfach diese
# Hauptseite # Kontact / Impressum